Der Sonntagstreff  für “alleinstehende Frauen”  findet immer am
                       4. Sonntag im Monat  um 15.00 Uhr

in der Gemeinde St. Suitbert, RE-Hochlar, St.-Suitbert-Platz 3 statt.

Das lange Wochenende
Sie kennen es auch, das Alleinsein am Wochenende? Der Partner ist gestorben,
Sie leben allein oder von Ihrem Partner getrennt, die Kinder sind aus dem Haus,
wohnen weit entfernt ….

Es ist doch so, dass viele alleinstehende Frauen in der Woche genug Abwechslung
haben, aber 
sonntags oft allein sind.

Was tun am Wochenende? Wohin gehen? Den Kindern wollen Sie sich nicht aufdrängen.
Vielleicht wäre ein gemeinsamer Kreis von Alleinstehenden eine Alternative:

Um auch für die alleinstehenden  Frauen etwas Abwechslung in die einsamen
Sonntage zu bringen, 
wurde im Januar 2005  der
             “Sonntagstreff für alleinstehende Frauen” gegründet.
Die Teilnahme ist kostenlos, jeder bezahlt seinen Kaffee, Tee oder Kuchen selbst.

Eingeladen sind alle alleinstehenden Frauen.

Wir reden und klönen bei Kaffee und Kuchen über Gott und die Welt, spielen Karten, Bingo oder andere Spiele.

Alle, die sich angesprochen fühlen, können sich ohne Anmeldung zu dieser lockeren Zusammenkunft einfinden.